AKTUELL    GESCHEHEN    SALON    LEBEN  
   pardon Archiv  |   Impressum  |   Kontakt  



GESCHEHEN  Start  Zurück | Zum nächsten Artikel 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Kreuzaktion 29.8.2013
Martin Herrmann
 


Als gewerkschaftliche Aktion gegen die Entlassung von Busfahrern hat sich in Paraguay eine Frau namens Maria Concepcion Candia an ein Kreuz nageln lassen. Man kann das doof finden, aber zum Kreuzigen gehören mindestens zwei. Das Konzept könnte klappen; wenn der Bus wegen überhöhter Geschwindigkeit aus der Kurve fliegt, bleibt Fahrerin Maria Concepcion immer fest an ihrem Platz.


 





*  Das Kreuz mit dem „t“
*  
*  Euro
*  Wahlen
*  Kontrolle
*  Seniorenhaft


  AKTUELL    GESCHEHEN    SALON    LEBEN  
   pardon Archiv  |   Impressum  |   Kontakt  
Pardon Magazin
Online-Satirezeitung